Die Omnicare Qualitätsinitive


 

 

Sicherheit und Transparenz in der Versorgung von Krebspatienten

 

Wir wollen Sie stets sicher und zuverlässig versorgen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, engagieren wir uns in der Omnicare Qualitätsinitiative.

Die Omnicare Qualitätsinitiative definiert einheitliche Qualitätssicherungsstandards für die Herstellung von parenteralen Zubereitungen, den Infusionen für Ihre Chemotherapie. Die Standards gelten aber nicht nur für die Herstellung, sondern auch für Ihre Versorgung.

 

Einheitliche Standards sichern die Qualität des Herstellprozesses

Das Fundament der Omnicare Qualitätsinitiative bilden die Qualitätsbausteine. Hinter jedem Baustein stecken einheitliche Qualitätssicherungsstandards, die auf den gesetzlichen Anforderungen für die Herstellung von und Versorgung mit parenteralen Zubereitungen basieren. Im Rahmen verschiedener Maßnahmen werden sie regelmäßig überprüft. Die Qualität wird somit messbar und transparent

Wir als teilnehmende Apotheke verpflichten uns, die Qualitätssicherungsstandards konsequent einzuhalten dies über regelmäßige Kontrollen transparent zu machen. Als sichtbares Zeichen für ihre erfolgreiche Teilnahme und die Erfüllung der Standards erhalten Apotheken das QI-Siegel.

 

Videolink zur Erklärung der Qualitätsinitiative:                                https://www.youtube.com/watch?v=mOWikcuY7VM

 

Qualitätsbausteine, auf die Sie sich verlassen können

 

  • Qualitätsbaustein Audit

Regelmäßige Audits, denen gesetzliche Anforderungen zugrunde liegen, belegen die Einhaltung der Omnicare Qualitätssicherungsstandards nachweislich und unabhängig.

Mehr lesen

  • Qualitätsbaustein Hygienemonitoring

Das konsequent fortlaufende mikrobiologische Monitoring dokumentiert zuverlässig und transparent den Hygienestatus des Reinraumes im laufenden Betrieb.

Mehr lesen

  • Qualitätsbaustein Omnitest

Mit regelmäßigen, randomisierten Stichproben wird die Ergebnisqualität patientenindividuell hergestellter Infusionslösungen unabhängig überprüft.

Mehr lesen


 

Sind Sie neugierig geworden? Erfahren Sie mehr über die Omnicare Qualitätsinitiative und die teilnehmenden Apotheken.

 

 

 

 

Unsere Partnerapotheke

Valentinus-Apotheke
Ignatius-Taschner-Str. 9
97816 Lohr
Telefon: 09352/66 90

Zur Webseite

Bestellen Sie jetzt auch online

         

Online-Shop

News

Unterzuckerung rechtzeitig erkennen
Unterzuckerung rechtzeitig erkennen

Gefahr bei Diabetes

Unterzucker ist eine typische Komplikation bei Diabetes. Gefährlich wird es dann, wenn die Betroffenen so sehr an leichten Unterzucker gewöhnt sind, dass sie die Signale nicht frühzeitig wahrnehmen. Ein spezielles Training kann gegensteuern.   mehr

Mehr Darmkrebs bei den Jüngeren
Mehr Darmkrebs bei den Jüngeren

Vorsorge nicht vergessen!

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten. Erfreulich ist, dass die Erkrankungsraten schon seit Jahren sinken. Das trifft allerdings nicht für alle Altersgruppen zu.   mehr

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Peeling kann der Haut stark schaden
Peeling kann der Haut stark schaden

Ächtung, Ätzgefahr!

Ein Peeling soll das Hautbild glätten und verschönern. Doch es kommt darauf an, womit die abgestorbenen Hautzellen abgeschilfert werden: Viele Fruchtsäurepeelings sind zwar effektiv, können der Haut aber stark schaden.   mehr

HPV-Impfung gegen Krebs
HPV-Impfung gegen Krebs

Für junge Menschen empfohlen

Humane Papillomaviren können Krebs verursachen. Eine Impfung gegen das Virus kann davor schützen – doch wie funktioniert das und wer sollte sich impfen lassen?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Buchen-Apotheke Porzelt OHG
Inhaber Konrad Porzelt, Benedikt Porzelt
Telefon 09352/8 78 60
Fax 09352/63 11
E-Mail info@buchen-apotheke.de