Kundenkarte


Liebe Kundin, Lieber Kunde,
 
wir wollen Dich bestens pharmazeutisch beraten....Deine Gesundheit ist unser Ziel!
Nutze die Vorteile einer persönlichen Kundenkarte


Was bietet Ihnen Ihre persönliche Kundenkarte?
 
- Preisnachlass
- Optimale Sicherheit
- Elektronisches Gedächtnis
- Hinweis auf "Befreiung"
- Vorbestellung
- Zustellung
- Sammelquittung
- Datenschutz
- Notfallinformationen für Dritte

Preisnachlass
Sie erhalten einen Rabatt von 3% auf alle Produkte unseres Selbstbedienungs-Sortiments. Einfach die Karte beim Einkauf vorlegen
 
Optimale Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel
Passt denn das Grippemittel zu Deinen anderen Medikamenten? Ist das Mittel für dich verträglich? Wir prüfen individuell für Dich die Nebenwirkungen und Wechselwirkungen.
 
Elektronisches Gedächtnis
Wir wissen, welches Hustenmittel Dir im letzten Winter geholfen hat - oder welchen Lichtschutzfaktor Dein Sonnenschutzmittel hatte.
 
Wir wissen stets, ob Du "befreit" bist oder nicht

Du bist von den Rezeptzuzahlungen befreit und verfügst über einen Befreiungsbescheid der Krankenkasse? Lege deinen Ausweis vor und unser Computer weiß dann in Zukunft Bescheid.
 
Vorbestellungen Ihrer Medikamente
Um Wegzeiten zu sparen kannst du uns gern telefonisch, per Fax, E-mail oder App Deine Wünsche mitteilen. Wenn Du dann zu uns in die Apotheke kommst liegt alles für Dich bereit.
 
Zustellung von Medikamenten
Ist es Dir einmal nicht möglich, Deine bestellten Arzneimittel abzuholen, bringen wir sie auch gerne nach Hause. Eine kurze Mitteilung genügt.
 
Sammelquittungen
Auf Wunsch erstellen wir Dir am Jahresende eine Sammelquittung über alle geleisteten Zahlungen. Diese kannst Du dann für eine Rückerstattung bei Deiner Krankenkasse oder zur Vorlage beim Finanzamt verwenden.
 
...und natürlich bleiben alle diese Angaben und Daten streng vertraulich!  

Die Rückseite der Kundenkarte:
 
Neben Deiner Anschrift und der Adresse, die in einem Notfall zu benachrichtigen ist, können andere persönliche Gesundheits-Hinweise eingetragen werden
Beispielsweise dass Du:
Allergiker oder Asthmatiker bist, unter Bluthochdruck leidest, oder Diabetiker, Epileptiker oder Marcumar-Patient bist.
 
Du kannst dich hier auch als Besitzer eines Organspende-Ausweises kenntlich machen.

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte online reservieren.

 

Unsere Partnerapotheke

Valentinus-Apotheke
Ignatius-Taschner-Str. 9
97816 Lohr
Telefon: 09352/66 90

Zur Webseite

Bestellen Sie jetzt auch online

         

Online-Shop

News

Wie gut helfen Laktase-Tabletten?
Wie gut helfen Laktase-Tabletten?

Unterstützung bei Laktose-Intoleranz

Der vollständige Verzicht auf Milchprodukte ist für Laktose-Intolerante oft gar nicht so einfach. Gerade bei Einladungen oder im Restaurant ist die milchfreie Diät schwer durchzuhalten. Laktase-Tabletten versprechen, dass Symptome wie Bauchschmerzen und Durchfall trotz kleiner Fehltritte ausbleiben.   mehr

Grippeimpfung schützt doppelt
Grippeimpfung schützt doppelt

In Pandemiezeiten noch wichtiger

Jedes Jahr im Herbst geht es mit den Grippeimpfungen los. Doch momentan sind viele Menschen unsicher, ob sie sich in Pandemiezeiten überhaupt gegen die Grippe impfen lassen sollen. Manche befürchten, dass die Grippeimpfung das Risiko für eine schwer verlaufende Corona-Infektion erhöht. Diese Sorge ist unbegründet – offenbar ist sogar das Gegenteil der Fall.   mehr

Vitamin B12-Mangel im Alter
Vitamin B12-Mangel im Alter

Schlapp, vergesslich, wacklig

Gangunsicherheit, Verwirrtheit oder Gedächtnisstörungen sind im Alter häufig. Doch statt sie einfach hinzunehmen oder einer anderen, bekannten Erkrankung zuzuschreiben lohnt immer auch ein Blick ins Blut. Denn womöglich steckt ein Vitamin B12-Mangel dahinter – und der lässt sich behandeln.   mehr

Wie riskant ist die „Pille“?
Wie riskant ist die „Pille“?

Thrombose und Krebs

Seit 60 Jahren wird mit der Anti-Baby-Pille verhütet. Ihre Vorteile sind bekannt. Doch wie sieht es mit Krebsgefahr und Thrombosen aus? Zwei Mainzer Wissenschaftlerinnen haben die aktuelle Studienlage zu den Risiken der Pille ausgewertet.   mehr

Unfreiwillig durchwachte Nächte
Unfreiwillig durchwachte Nächte

Schlafstörungen auf den Grund gehen

Wer nachts nicht richtig in den Schlaf findet, fühlt sich morgens erschöpfter als vor dem Zubettgehen. Kommt dies immer wieder vor, ist der Griff zur Schlaftablette verlockend. Doch Vorsicht: Schlafmittel wirken mit der Zeit immer schlechter und können abhängig machen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Buchen-Apotheke Porzelt OHG
Inhaber Benedikt Porzelt, Konrad Porzelt
Telefon 09352/8 78 60
Fax 09352/63 11
E-Mail info@buchen-apotheke.de